Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Sie haben Interesse an unserer Leistung? Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Wir kennen jeden Kunden persönlich!

Alle Angebote gelten ausschließlich für Gewerbekunden. Alle Preise verstehen sich in Euro und netto zzgl. der aktuell geltenden Mehrwertsteuer.  Privatkunden auf Anfrage.

Unsere Server stehen in einem der größten Rechenzentren von Deutschland und verfügen über vielfach redundante Internet-Anbindungen, die eine höchstmögliche Erreichbarkeit Ihrer Online-Präsenz und Anwendungen garantieren. Profitieren Sie von unserer erstklassigen Infrastruktur.

Basisinformationen zum Rechenzentrum

  • Hochverfügbare Strom-/Klimaleistung
  • Redundante IP-Anbindung des Data Centers

 

Höchste Sicherheit für Ihre Daten

  • Ausschließliche Verwendung von Markenkomponenten
  • Redundante Glasfaserzuführung durch unterschiedliche Lieferanten der physikalischen Zugangsleitungen
  • Segmentierung der Netzwerke und strikte Trennung der unterschiedlichen Datenströme
  • Netzwerküberwachung durch eigenes Network Operation Center
  • Tägliches Backup der eigenen Systeme
  • Einsatz von Firewalls an relevanten Netzwerkpunkten

 

Netzprovider / Anbindung

  • M-Net
  • Versatel
  • Global Access
  • Level3
  • Mehrfach redundante Anbindungen mit einer Gesamtbandbreite von 4 x 10 Gbit/s

 

Stromversorgung

  • Stromhausanschluss mittels dreier, differenzstrom-überwachter 10 KV-Erdkabel, Redundanz n+2
  • AC USV mit Überbrückungszeit von > 15 Minuten (deutlich über der Anlaufzeit des Notstromaggregates)
  • Konzept mit Dieselgeneratoren, drei Einspeisungen mit je 3200 A Leistungsschalter
  • Getrenntes A-/B-/C-Stromschienensystem zur Versorgung des kritischen Equipments und der nichtkritischen Anlagen
  • Getrennte Kopfverteiler (PDUs) je A- und B-Kundenverteilung sowie C-Verteilung

 

Die Systeme der Klimaversorgung

  • Klimatisierung auf Blade-Technologie ausgelegt
  • "Proof of Concept" anhand von drei vollbestückten HP Enclosures mit jeweils 16 Blade-Servern in einem Serverschrank mit einem Stromverbrauch von 9,4 kW/h
  • Luft- / Kälteleistung im Basis-Setup, q0 > = 1000 W/m² als spezifische Kühl-Leistungen pro m² belegter Fläche im Equipment raum bzw. pro Footprint, auf Kunden-wunsch in s. g. HD-Bereichen bis auf 2000 W/m²
  • Lufttemperierung über Air Handling Units (AHUs) entsprechend den Anforderungen in Rechnerräumen; Konstant Haltung der Einlasstemperatur in die Serverschränke

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Seite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen